Regenerative Energien

Nutzen Sie die Erfahrung und Kompetenz der 
STAWAG Energie GmbH im Bereich der
regenerativen Energien.

Mehr erfahren
Erfolgreiche Projekte

Referenzen über erfolgreiche Projekte in
den Bereichen Windenergie, Solarenergie,
Biogas und Kraft-Wärme-Kopplung.

Mehr erfahren
Starke Partner

Wir als Partner in Ihren Projekten
in dem Bereich der erneuerbaren
Energien.

Mehr erfahren

STAWAG Energie - Ihr starker Partner

Die STAWAG Energie GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der STAWAG, Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft.

Wir planen, realisieren, finanzieren und betreiben Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie. Technische Innovation sehen wir dabei als eine Kernaufgabe.

Aktiv sind wir in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, Biomasse und Kraft-Wärme-Kopplung.

  

Referenzen

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Referenzen in den Bereichen Windenergie, Solarenergie, Biogas und Kraft-Wärme-Kopplung.

Mehr erfahren

Über uns

Alles Wissenswerte über unser Unternehmen: Interessante Daten und Fakten, unsere Imagebroschüre sowie die Konzernstruktur der STAWAG Energie GmbH.

Mehr erfahren

Teaser lang Projektentwicklung

Grundstückseigentümer

Sie möchten uns ein Grundstück für die Errichtung einer Anlage zur Verfügung stellen?

Mehr erfahren

Zweiter Bauabschnitt des Windparks Aachen-Nord startet

Im Aachener Norden plant die STAWAG den Bau von insgesamt fünf Windkraftanlagen. Die Arbeiten für die drei nördlicheren Anlagen, die nordwestlich des Gewerbegebietes Avantis ihren Standort haben, sind bereits im Gang. Anfang April starten nun auch die Arbeiten für die beiden südlicheren Windkraftanlagen: Sie liegen südlich des Gewerbegebietes Avantis und westlich von der Laurensberger Straße.

Jetzt informieren

Windpark Simmerath-Lammersdorf offiziell in Betrieb genommen

Sauberen Strom für die Region liefert seit Jahresanfang der neue Windpark der STAWAG in Simmerath. Nach einer Bauzeit von nur 34 Wochen konnte der Windpark mit seinen sieben Windenergieanlagen im Zeitplan realisiert werden. Zukünftig produziert er jährlich rund 66 Millionen Kilowattstunden Strom, mit dem 19 000 Haushalte mit Ökostrom versorgt werden können.

Jetzt informieren